container container container container container

MECHERNICHER CONTAINER-TRANSPORT GMBH & CO KG

CONTAINERBESTELLUNG

1. Welche Stoffart/en möchten Sie entsorgen?
Bauschutt
Info Infobox:
Bauschutt besteht ausschließlich aus mineralischen Materialien.
Das sind vor allem:

- Mauerwerk
- Ziegelsteine
- Straßenaufbruch
- reiner Betonabbruch
- Fliesen und Kacheln
- Dachziegel
- Mörtel- oder Putzreste
- Waschbecken und Kloschüsseln

Diese Abfälle können nur dann von uns als Bauschutt (zum günstigeren Preis)
entsorgt werden, wenn Sie Ihren Bauschuttcontainer frei von Störstoffen
halten. Bitte werfen Sie deshalb

- keine Tapetenreste
- keine Kabel oder Rohre
- keine Strohmatten und Rabitzdrahtwände
- keine Holzreste, Holzsplitter, Sägespäne
- keine Isolier- und Dämmstoffe
- keine Gips- und Rigipsplatten
- keine Dachpappe
- keine Styroporplatten oder Teeranhaftungen
- keine Metalle wie z.B.Moniereisen, Streckmetall, Heizkörper
- keine Glasreste
- keine Kunststoffolien, Farbeimer und Lackdosen

in den Container! Ansonsten müssten wir den Container als „Baumischabfall"
(siehe auch Füllhinweis „Baumischabfall") entsorgen und Ihnen den Aufwand
für die höheren Entsorgungskosten in Rechnung stellen!
Baumischabfall
Info Infobox:
Im Gegensatz zum Bauschutt (siehe auch Füllhinweis „Bauschutt")
sind Baumischabfälle ein bei Baumaßnahmen anfallendes Gemisch
aus sowohl mineralischen als auch nicht mineralischen Stoffen.
Zusätzlich zu der gesamten Palette des Bauschutts können Sie
über unsere Baumischabfallcontainer auch

- Tapetenreste
- Kabel und Rohre
- Strohmatten und Rabitzdrahtwände
- Holzreste, Holzsplitter, Sägespäne
- Gips- und Rigipsplatten
- Metalle wie z.B. Träger, Moniereisen, Heizkörper
- Fensterrahmen mit Glasresten
- Türen
- Kunststoffolien und Eimer
entsorgen.

Aber denken Sie daran: Unsere Container sind nicht für die Aufnahme
von flüssigen Stoffen geeignet!
Schadstoffverunreinigte oder –belastete Abfälle wie z.B. asbesthaltige
Eternitplatten oder Farb- und Lackeimer sind kein Baumischabfall.
Diese Abfälle müssen separat entsorgt werden. Sprechen Sie mit
unseren Spezialisten.
Altholz unbehandelt
Info Infobox:
Bei unbehandeltem Altholz handelt es sich vornehmlich um naturbelassenes
Holz ohne irgendeine Oberflächenbehandlung wie Anstrich, Lasur oder
Lackierung. Ob auf der Baustelle, beim Umzug oder in der Werkstatt - entsorgen Sie

- Balken
- Bretter
- Furnierholz
- Paletten
- Holzkisten
- Schnittreste
- Möbel
- Türen

bequem und preisgünstig über unsere Container für unbehandeltes Altholz.
Wir verarbeiten Ihre Holzabfälle zu Zwischenprodukten für die Holzindustrie.

Aber denken Sie daran: Behandeltes oder kontaminiertes Holz hat in diesem
Container nichts zu suchen. Diese Abfälle müssen separat entsorgt werden.
Auch hierfür halten wir preiswerte Entsorgungslösungen für Sie bereit.
Altholz unbehandelt
Info Infobox:
Hierzu zählen sogenannte Abbruchhölzer wie z.B. Türen, Schalttafeln etc. sowie
weitere z.B. mit Lacken behandelte Hölzer.

Diese Abfälle müssen separat entsorgt werden. Auch hierfür halten wir
preiswerte Entsorgungslösungen für Sie bereit.
Dachpappe
Info Infobox:
Sollten Sie zu diesem Punkt weitere Informationen wünschen, setzen Sie sich
bitte mit uns in Verbindung.

Tel. +49 (0) 24 43 / 24 25
Isolier- und Dämmmaterial
Info Infobox:
Sollten Sie zu diesem Punkt weitere Informationen wünschen, setzen Sie sich
bitte mit uns in Verbindung.

Tel. +49 (0) 24 43 / 24 25
Gartenabfall
Info Infobox:
Ob für den Hobbygärtner oder den Profibetrieb – mit unseren Containern
für Garten- und Parkabfälle können Laub, Rasen- und Grünschnitt, Äste und
Wurzeln bequem entsorgt und einer Verwertung zugeführt werden.

Aber denken Sie daran: Äste und Wurzeln können nur bis zu einem Durchmesser
von 15 cm und einer maximalen Länge von 1 m über unsere Container entsorgt werden!
Gegebenenfalls bitte Äste kürzen oder Wurzeln spalten!
Bodenaushub
Info Infobox:
Das bei Gartenarbeiten etc. anfallende Erdreich. Dies sollte zur besseren
Verwertung nur mit einem geringen Anteil an Steinen und anderen "Fremdstoffen" versetzt sein.
Entrümpelung/Renovierung
Info Infobox:
Bei einer Entrümpelung/Renovierung fallen Wertstoffe an, die die Spermüll-Abfuhr
nicht mitnimmt. Dazu gehören Altmöbel, Kunststoffe, Holz, Papier, Metalle und Teppichreste.

Achtung: Der Einwurf von festen und/oder flüssigen Sonderabfällen ist nicht
gestattet. Bitte wenden Sie sich hierzu an uns. Wir helfen Ihnen auch in solchen
Fällen gerne weiter.

2. Bitte tragen Sie das Datum für die Containeraufstellung und die
Containerabholung ein.

3. Bitte tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein.

Container Übersicht